Hobbyzucht.eu

Hobbyzucht

Futterübersicht

 

 

 

 

 

Pflanzliche Kost:

- Buche- u. Eichenlaubblätter, sowie kleine Zweige (gehören in jedes Becken!)
- Erlenzapfen
- Tomate (roh/geschält)
- Paprika (roh/geschält)
- Gurke, Zucchini (roh/geschält)
- Kohlrabi (gedünstet)
- Broccoli (gedünstet)
- Fenchel (roh/gedünstet)
- Spinat (überbrüht)
- Löwenzahn- Brennesselblätter (überbrüht)
- Feldsalat/Salate (geputzt/überbrüht/auch roh)
- Mangold (überbrüht)
- Chicoree (roh/ Yabby!)- Spargel (auch Schale/Abschnitte/überbrüht)
- Erbsen (fein/tiefkühl)
- Mais (gekocht)
- Weizen ("roh"/gekocht)
- Reis (gekocht/weich/wenig, 1-2 Korn p. Tier mittlerer Größe)
- Jungbohnen (überbrüht)
- Möhre (gekocht)
- Kartoffel (geschält/roh/gekocht)
- Wasserlinsen (Entengrütze)
- Kürbis (Fruchtmasse/kleine Stücke)
- Weintrauben (enthäutet, in der Mitte geteilt und die Kerne entfernt)
- Mangos (geschält und in kleinere Stücke geschnitten)
- Banane (kleine Stücke)
- Sharon Frucht (geschält/kleine Stücken)


Fleischhaltige:

- Garnelen (lebend/gefroren) Vorsicht bei tiefgefrorenen, rohen Garnelen/Shrimps!
- Muschelfleisch
- zerdrückte Schnecken
- Putenfilet (gekocht)
- Krill (gefrostet)
- rote Mückenlarven (gefrostet)
- weiße Mückenlarven (lebend)
- Gammarus pulex (gefrostet)
- Regenwürmer (lebend/zerteilt) - Enchytraen (lebend)
- Weißfisch (gefroren/zerteilt)
- Stinte (gefroren/zerteilt)
- Fliegenmaden (lebend)
- Heimchen und Grillen (lebend)
- Mehlwürmer (wenig weil fett)
- Landschnecken mit Gehäuse (eventuell angedrückt)
- Wüstenwanderheuschrecken (ausgewachsen / für große Krebse)
- Nacktschneckeneier (Gelege) + frisch geschlüpfte Nacktschnecken
- Fischrogen (roh; keine Industrieabfüllungen für den menschlichen Verzehr!!!)


Getrocknetes Lebendfutter (vor dem Verfüttern einweichen/sinkt besser ab)

- getrocknete Shrimps
- getrocknete rote Mückenlarven
- getrocknete Gammarus pulex


Sonstiges

- Forellenpellet (wenig - Mastfutter!/auf Kupfergehalt und ggf. Hormonbeigaben achten)
- Nüsse (naturbelassene Erdnüsse)
- Haferflocken
- Corn Flakes
- Heu-Pellet (Achtung! Kupfergehalt überprüfen!)
- gekochtes Eiweiß (wenig)